Musikszene im Südosten Österreichs

Musik & Tanz | Zusatzinfo zum Portal SüdostKULTURnetz

Kategorie-Archiv: Neuvorstellungen

Wellenreiter, Swinging Strings, Seelengeflüster…

Weitere aktuelle Kulturtipps (auch Musik!!) >> SüdostKULTURnetz

Eine Menge Neues tut sich musikalisch im Südburgenland.

„Wellenreiter“

EINLADUNG 
ERWECKE deine KRÄFTE im TANZ
-zur Live Musik der WELLENREITER
Samstag 3. Februar, 2018 ——zum Fest des wiedererweckten Lichts 
Kastell Stegersbach (7551) Sparkassenplatz 2
Von 17 – 19 Uhr 
Eintritt: Freie Spende
Einige meiner Bilder werden den Raum noch mehr Licht und Wärme geben.
Ich freue mich auf viele liebe Menschen/Tänzer!
Renate Holler
Bitte weitersagen!!! 
Wellenreiter Bild
Zu dieser besonderen Zeit möchte Mecky euch ein paar Anregungen mitgeben:

Die Lichtjungfrau BRIGID

In diesem neuen Licht erscheint die Göttin als die schöne Lichtjungfrau Brigid – „die vom Strahlenkranz umgebene“ – und löst damit die dunkle, schwarz e Göttin ab, die als Percht, Cerridwen oder auch Morrigane den Winter beherrschte.
Mit ihr steigen die Elementarwesen und Fruchtbarkeitsgeister aus der Erde, allen voran der Bär! Der Dickpelz, noch recht steif und schlaftrunken, steckt an diesem Tag, angeblich zum ersten Mal, seine Nase aus der Höhle, um zu sehen, wie weit der Frühling schon gediehen ist.
Der Bär ist kein anderer als der wiedegeborene, noch verhüllte jugendliche Sonnengott.
Noch ist er wild, „Berserkerhaft“.

Jedes der keltischen Jahreskreisfeste ist verbunden mit diesen Mythen, mit Helden, Göttern und Göttinnen. Und durch die Identifikation und Verschmelzung mit diesen Wesen entsteht Heilung und Erlösung. Sie leben es uns vor. Wichtig dabei ist, dass wir diese Feste in unser Leben holen und mit unserem Leben verbinden. Keine aufgesetzten Rituale! Ganz einfach auf das achten, was wir erleben und wahrnehmen. Und wenn es ein Sonnenstrahl ist.

Imbolc und die Kraft der Lebendigkeit

Imbolc ist ein Fest, wo wir uns erinnern sollen an das noch ganz Ungebrochen, das durch und durch Lebendige, die wilde Energie des Frühlings, die es schafft, alles wieder zum Leben zu erwecken. Sich erinnern, wie es sich anfühlt, Kind oder Jugendlicher zu sein. Alleine Kinder anzuschauen, wie sie vor Lebenigkeit sprühen, lebendig bis zum Anschlag, ist Heilung. Oder Jugendliche, deren Erotik aufkeimt, wo das ganze Lebensgefühl noch durchdrungen ist von erotischen Gefühlen, Verliebtheiten. Das alles gehört zu diesem Fest und soll unsere Verkrustungen aufsprengen wie ein wilder Föhnsturm. Man muß sich ja nur vorstellen, wieviel Energie es braucht, dass unserer Bäume wieder zum sprießen anfangen, oder die Blumen durch die Schneedecke durchbrechen. Wieviel Lebenswillen, wieviel Lust!

Die Weiße Göttin und das Jahresrad

Der Herrschaftsantritt der Weißen Göttin und des Götterbärs war das Ende der Weihnachtszeit.
Ihre Herrschaft dauerte bis Mai.
Man muß auch noch wissen, daß das Jahresrad vom 25.11. dem Katharinentag bis Lichtmeß angehalten wurde.
Es gibt noch heut den Spruch: „Kathrein stellt das Tanzen ein“.
Das Jahresrad – im höchsten Norden auch das Sonnenrad – stand in dieser Zeit still, und damit hatte auch die Tanzdrehung zu unterbleiben.
Um so weniger verwunderlich ist es dann, daß ab Lichtmeß besonders gerne getanzt und gefeiert wurde.

26906248_2148829062018321_1248342681_o

 


Hier werden erstmals die

„Swinging Strings“

auftreten!

Es handelt sich dabei um das Duo Andrea Linzer, Violine, und Günther Schalk, Gitarre.

Screenshot 2018-01-17 12.17.52_preview.png


VARIATIONEN IN FARBE

Bei der Vernissage trat das Ensemble

„Seelengeflüster“

auf, bestehend aus Andrea Linzer, Violine, Michaela Gold, (Monochord und afrikanische Instrumente) und Regina Fröhlich (Vokal). Eine Vorstellung der Gruppe und Besprechung ihrer ersten CD ist in Vorbereitung!

23270331_1476507959052490_2125522307128700663_o.jpg


Vorankündigung!

Das

Pinkabluesfestival 2018

steht diesmal unter dem Motto „Blues Ladies Night“ mit sechs teilnehmenden Bands.

Alle Details sind schon auf der Webseite: www.pinkabluesfestival.at

Liebe Grüße, Sigi Flamisch, 0676 3394415

image001


KQlogokl

 

ARTE NOAH – Kunst hilft Tieren in Not 2018

Es gibt auch einen Kunst-Wettbewerb!

https://www.arte-noah.at/

https://steemit.com/deutsch/@martinamartini/arte-noah-kunst-hilft-tieren-in-not

Screenshot 2017-12-29 17.19.41.png


 

Eine Besprechung der CD „Seelengeflüster“ ist hier https://suedostmusiknetz.wordpress.com/bildbericht/eine-stimmige-cd-von-seelengefluester/

Werbeanzeigen